Vitaros online kaufen ohne Rezept: in Österreich

Vitaros

Was’ist die Vitaros Creme und wie wirkt sie?

Alprostadil, der Hauptbestandteil der Vitaros Creme, ist ein Medikament, das zur Behandlung von erektiler Dysfunktion eingesetzt wird. Alprostadil führt zu einer Blutschwellung und Entzündung der Schwellkörper im Penis.

Es handelt sich um eine Creme, deren aktiver Bestandteil Alprostadil ist. Es ist ein Medikament, das zur Behandlung der erektilen Dysfunktion (ED) eingesetzt wird.

Der Wirkstoff Alprostadil dringt in die Schwellkörper des Penis ein und fördert die Blutfüllung. Dies verhärtet den Penis und ermöglicht sexuelle Aktivität’.

Die Creme wird in Form von einzelnen Einweg-Applikatoren angeboten und ist für Männer gedacht, die eine Alternative zu Impotenzbehandlungen auf Pillenbasis benötigen oder wünschen.

Vitaros ist besonders beliebt bei Männern, die mit anderen Medikamenten gegen erektile Dysfunktion nicht die gewünschten Ergebnisse erzielen konnten oder bei denen es nach der Therapie zu erheblichen Nebenwirkungen gekommen ist.

Vitaros hat außerdem den Vorteil, dass es für Männer akzeptabel ist, die andere verschreibungspflichtige Medikamente verwenden und keine PDE-5-Hemmer wie Viagra, Cialis oder Levitra einnehmen können.

Der Kauf von Vitaros in Österreich kann Sie außerdem in nur 5 Minuten auf den Geschlechtsverkehr vorbereiten und Ihnen eine stabile Erektion bis zu 2 Stunden verschaffen, was ideal für Männer ist, die unter erektiler Dysfunktion leiden.

Was ist Vitaros und wie wirkt es?

Vitaros enthält ein einzigartiges Stimulans der Hautdurchlässigkeit. Das bedeutet, dass der aktive Bestandteil, Alprostadil, schnell von der Eichel des Penis aufgenommen wird, wo er zur Erweiterung der Blutgefäße (Vasodilatation) beiträgt. Dieser Prozess führt zu einem erhöhten Blutfluss zum Penis und zu einer härteren Erektion, was wiederum zu einem angenehmeren Geschlechtsverkehr führt.

Vitaros online kaufen in Österreich hat eine Reihe von Vorteilen, darunter:

  • Eine Verbesserung der Erektionsfähigkeit und der Fähigkeit, eine Erektion aufrechtzuerhalten.
  • Verbesserung des Selbstbewusstseins in Bezug auf Ihre Fähigkeit, eine Erektion zu bekommen.
  • Verbesserung der Härte von Erektionen
  • In nur 5 Minuten können Sie bereit für sexuelle Handlungen sein.

Wann sollten Sie die Vitaros Creme anwenden?

Die Creme wird Männern verschrieben, die Schwierigkeiten haben, trotz sexueller Stimulation eine Erektion zu erreichen oder aufrechtzuerhalten. Es gibt mehrere Faktoren, die zu Erektionsproblemen beitragen können. Übermäßiger Alkoholkonsum kann beispielsweise ein Faktor sein, ebenso wie Stress, Versagensängste, Erschöpfung, Rauchen oder Nervenschädigungen. Auch die Einnahme eines bestimmten Medikaments kann zu diesen Problemen führen.

Wann darf die Vitaros Creme nicht verwendet werden?

Wenn Sie überempfindlich gegen einen der Hauptbestandteile oder Hilfsstoffe dieses Medikaments sind, dürfen Sie es nicht einnehmen. Sie sollten dieses Medikament nicht einnehmen, wenn Ihre Frau schwanger ist, schwanger werden möchte oder stillt. Die Chemikalie Alprostadil kann potenziell den Fötus und das Neugeborene schädigen. Wenn Sie der Empfehlung des Arztes folgen und es anwenden, müssen Sie ein Kondom tragen, um Ihren Ehepartner von dem Produkt fernzuhalten.

Wie nimmt man Vitaros am besten ein?

Bevor Sie in Österreich online Vitaros kaufen, lesen Sie bitte die beiliegende Patienteninformationsbroschüre.

Vitaros ist dazu bestimmt, direkt auf den Peniseingang (Meatus) aufgetragen zu werden. Eine einmalige Anwendung der Vitaros Creme, nicht mehr als einmal pro Tag, ist die vorgeschlagene Dosis. Obwohl die positiven Effekte in so wenig wie 5 Minuten erreicht werden können, wird empfohlen, die Creme 10 bis 20 Minuten vor dem sexuellen Kontakt zu verwenden.

Vitaros wird, wie andere orale Behandlungen von Impotenz, nur eine Erektion während der sexuellen Erregung bewirken, nicht aber eine ungenießbare und dauerhafte Härte über den gesamten Zeitraum von 4 Stunden. Vitaros sollte maximal 2 bis 3 Mal pro Woche angewendet und im Kühlschrank aufbewahrt werden. Es kann bis zu 3 Tage außerhalb des Kühlschranks aufbewahrt werden, danach kann die Wirksamkeit des Medikaments beeinträchtigt sein.

Es ist wichtig, daran zu denken, dass Sie, wenn Ihre Partnerin schwanger ist, schwanger werden könnte oder stillt, während der sexuellen Aktivität ein Latexkondom benutzen müssen.

Wie trage ich die Vitaros Creme am besten auf?

Die Creme wird in einem Gewöhnungsbehälter abgegeben. Dabei handelt es sich um winzige Einwegpipetten, die mit einer Einzeldosis der Creme beladen sind. Eine Pipette sollte verwendet werden, um die Creme in den Peniseingang aufzutragen. Bitte lesen Sie das beiliegende Informationsblatt sorgfältig durch.

Eine Erektion wird sich innerhalb von fünf bis dreißig Minuten nach der Einnahme des Medikaments entwickeln. Für ein bis zwei Stunden wird die Erektion aktiv sein. Die Wirksamkeit der Creme wird reduziert, wenn Sie direkt nach dem Auftragen pinkeln müssen. Daher ist es gut, vor dem Auftragen der Creme auf die Toilette zu gehen.

Dosierung

Es gibt zwei Dosierungen des Medikaments. Alprostadil in 200 Milligramm und 300 Milligramm pro 100 Milligramm des Medikaments. Ihr Arzt wird Sie über die richtige Dosierung beraten. Eine Dosis sollte nur einmal innerhalb von 24 Stunden angewendet werden. Es ist auch ideal, wenn Sie Ihre Anwendung auf zwei bis drei Mal pro Woche beschränken.

Mögliche Nebenwirkungen

Es kann einige negative Nebenwirkungen geben. Sie könnten z. B. ein brennendes oder juckendes Gefühl im Bereich Ihrer Genitalien verspüren. Das kann nicht nur Ihnen, sondern auch Ihrem Partner passieren. Es kann auch sein, dass Ihnen schwindelig wird. Auch eine Flüssigkeitsansammlung im Penis ist möglich. Diese Nebenwirkungen verschwinden in der Regel innerhalb weniger Stunden. Lesen Sie die Packungsbeilage, um eine vollständige Liste der möglichen Nebenwirkungen zu erhalten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert